10 | 12 | 2018

Neuigkeiten

Eine ganz besondere Form der Berufsorientierung durften die Schüler der Klasse 9c am Donnerstag und Freitag erleben.

Mit Frau Pastohr, Frau Keifl Herrn, Bohn von der Handwerkskammer und Frau Schertel suchten sie Lehrlinge bei ihrer Ausbildung auf.

In den Werkstätten der Fachhochschule besuchten sie Amin, der ihnen von seiner Ausbildung zum Feinwerkmechaniker berichtete und die Arbeit in der Werkstatt erläuterte. In der Fahrradwerkstatt der Firma RadArt konnten sie einen kleinen Einblick in die Ausbildung zum Fahrradmechaniker erlangen. Die Schüler zeigten sich sehr interessiert und stellten den Auszubildenden viele Fragen.

Herzlichen Dank an die Organisatoren!

Frau Schertel 07.12.18

 

Astronomie ist super. Freut euch jetzt schon auf diese Erlebnisse. Wenn ihr mehr wissen wollt - fragt uns!cool

Vom 03.12. bis zum 07.12. waren die Klassen 10a und b im Astrolager in Heubach. Trotz schlechter Wetterprognosen erlebten sie traumhafte Tage bei Sonnenschein, Schneefall und klarer Sicht auf einen tollen Sternenhimmel. Hier haben sie Venus, Mars usw. entdeckt.

 

Frau Löschner

 

Weitere Bilder findet ihr in der Galerie.

 

Am 6. Dezember besuchte die Klasse 5a mit Frau Boß und Herrn Bautzer die Cyriaksburg auf der ega. Dort gestalteten sie im Rahmen eines Projektes Adventsgestecke. Allen hat es viel Spaß bereitet und die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Frau Boß

 

Weitere Bilder findetet ihr in der Galerie

 

Am 22. November besuchten die Schüler der TLG 2 das Naturkundemuseum. Dabei durften Sie dem Präparator Hernn Nowack über die Schulter schauen. Sehr anschaulich erklärte er ihnen seine Arbeit. Im Anschluss erkundeten sie die verschiedenen Etagen des Museums und beantworteten die vorbereiteten Fragebögen.

Frau Gusjew/Herr Teske

 

Wir suchen motivierte Menschen, die unser Team in seiner Arbeit mit den SchülerInnen unterstützt:

  • Fördermaßnahmen/ Hausaufgabenhilfe für SchülerInnen mit nichtdeutscher Herkunftssprache in den Fächern Englisch und Mathematik/ Physik
  • Fördermaßnahmen/ Hausaufgabenhilfe für SchülerInnen deutscher Herkunft in diversen Fächern
  • Außerunterrichtliche Angebote, insbesondere Tanz und Sport
  • Zeitlich begrenztes Projekt: Sanitätsausbildung

Die Vergabe richtet sich nach den Durchführungsbestimmungen zur Umsetzung des Schulbudgets in den Jahren 2018 und 2019 vom 18.Juli 2018 und setzt in jedem Fall ein erweitertes Führungszeugnis der Honorarkraft voraus.

Bei Interesse treten Sie bitte telefonisch oder per Email mit der Schulleiterin in Kontakt (Anmeldefrist bis 30.11.2018)

Die Auswahl der Vergabe erfolgt ab 06.11.2018.

Schulleiterin