20 | 09 | 2019
Auf einer Tour durch Berlin befanden sich eine Woche lang die Klassen 9a und 9b zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen und männlicher Unterstützung aus dem Bereich Technik. wink Er sorgte für reibungslose Fahrten mit den Berliner Verkehrsbetrieben.
Happy go Lucky Hotel in Schöneberg hat uns gut untergebracht und verpflegt. Noch am Anreisetag  erlebten wir die Hektik an den U-Bahn-Stationen - nichts für träge Leute, denn dann sind die restlichen Schüler längst abgefahren. laughing 

 

 

Die Kuppel des Reichstages  vermittelte uns einen guten Überblick.  Auch die dreistündige Stadtrundfahrt mit Besuch der  East Side Gallery  war alles andere als langweilig. Im Dungeon  ging es durch 800 Jahre von Berlins dunkler Vergangenheit - Gruseln inbegriffen.  Das Highlight des Filmparks Babelsberg war eindeutig das 4D-Kino. Zwischendurch gab es immer wieder genug Freizeit, auch zum Shoppen am Alex. Am letzten Abend rockten wir ab im Matrix - Club bei der D-Light - Disco.  Tolle Stimmung, grandioses Konzept! So etwas fehlt eindeutig in Erfurt.

Insgesamt eine erlebnisreiche und entspannte Klassenfahrt!  smilesmilesmile

Frau Tanz